der Verbund biblioplus-digital. Hochwürden stirbt grausam

 

Ausleihbedingungen

 
 
max. Ausleihen pro Nutzer 10
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
ePaper 1-24 h
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Hochwürden stirbt grausam
 
Autor:
 
Übersetzer:
 
Jahr:
2017
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783990470947
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
308 S.
Dateigröße:
540 KB

Inhalt:

Der Pfarrer eines kleinen Dorfs wird auf grausame Weise ermordet, und ausgerechnet der mitten in einer Midlife-Crisis steckende Kriminalinspektor Kos wird mit dem Fall betraut. Können er und seine beiden jungen Kollegen herausfinden, wer in der Mordnacht die todbringende Bohrmaschine geschwungen hat und wer der mysteriöse nächtliche Organist sein soll? Und was hat der selige Schriftsteller und Bischof Anton Martin Slomšek mit der ganzen Sache zu tun? Meta Osredkars Debütroman spielt auf dem slowenischen Land und ist voller "typischer" slowenischer Figuren, die durch unerwartete Wendungen aber immer wieder in Frage gestellt und in ein anderes Licht gerückt werden. Die Autorin bewegt sich souverän zwischen Satire, Fantasy und klassischem Krimi und vergisst dabei nicht auf eine gesunde Prise Humor - manchmal schwarz, manchmal bissig, auf jeden Fall aber immer kurzweilig.
 

Autor(en) Information:

Meta Osredkar (geb. 1981) studierte englische Sprache und Literatur und ist diplomierte Archäologin. Sie übersetzt Literatur (u. a. Nicholas Spark, Marcus Sedgwick) sowie Fachtexte auf dem Gebiet der Archäologie und Geschichte. Bisher wurden zwei ihrer Kriminalromane veröffentlicht. Metka Wakounig (geb. 1983) wuchs zweisprachig in Kärnten/Koroška auf und studierte Translationswissenschaften und Germanistik in Graz und Bristol. Ist als Übersetzerin, Lektorin sowie im Verlagswesen tätig. Zahlreiche Übersetzungen slowenischer Literatur (u. a. Marjan Rožanc, Anton Haderlap, Katja Perat). Lebt und arbeitet in Wien.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(2)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
11.04.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5